Arbeitsjubiläum von Jorge Dacosta und René Fede

René Fede arbeitet 25 unglaubliche Jahre in unserem Betrieb und Jorge Da Costa ist 20 Jahre in unserer Produktion tätig. Beide sind noch immer frisch wie am ersten Tag. Jorge kümmert sich in der Oberflächen-Abteilung für den Finish der Särge. Er weiss - die Qualität der Särge ist bei der Firma Egli immer pefekt. René ist verantwortlich für den Unterhalt und Einsatz unserer Roboter in der Produktion. In den Jahren hat er sich ein enormens Know-How angeeignet.

 

Nur wenn jedes Rad sich dreht, bleibt die grosse Maschine im Gang. So haben beide 25 Jahre engagiert geholfen unsere Firma in Schwung zu halten und voran zu bringen. Neben unserem Glückwunsch soll auch der Dank nicht fehlen. Herzliche Gratulation und Danke.


Betriebsausflug vom 13. Juli 2019: Winzer-Games und Töffli-Tour

Unser diesjähriger Betriebsausflug führte uns in Richtung Westschweiz, in die Region des Bieler- Neuenburger- und Murtensees.

Nach einer Carfahrt mit Kaffee und Gipfeli starteten wir in Erlach am Bielersee zu einem gemütlichen Morgenspaziergang zur St. Petersinsel. Nach einem einstündigen Marsch stärkten wir uns zuerst mit einem feinen „Znüni“ um anschliessend mit den witzigen und amüsanten Winzer-Games zu beginnen. Voller Vorfreude und Motivation und in Sechser- oder Siebenergruppen hatten wir so richtig Spass und Fun. Bei neun Disziplinen wie zum Beispiel Weinfassrollen, Weinflaschen-Stafette, Harassen-Parcours, Alphornblasen oder Talerschwingen spielten wir um den Sieg.

 

 

Nach getaner Arbeit stärkten wir uns mit einem feinen Mittagessen im Klosterrestaurant mit Inselknusperli und einem spritzigen Weisswein aus der Region. Mit Käptn Oli ging’s weiter auf eine 3-Seen-Tour. Wir genossen eine eindrucksvolle Schiffsfahrt durch zwei Kanäle vom Bielersee in den Neuenburgersee um anschliessend im Murtensee, bei Sugiez zu stranden.

 

 

Dort fassten wir unsere Töfflis und fuhren als Töfflibuebe und Meitlis rund um den Murtensee. Wir genossen eine eindrucksvolle Fahrt durch das Städtli Murten, fuhren durch eine wunderschöne Seelandschaft mit Rebbergen und bei Sonnenschein über den Mont Vully.

Nachdem wir zur Genüge Motorenluft geschnuppert hatten, freuten wir uns zum Abschluss auf ein feines typische Berner Abendessen.

Es war ein wunderschöner und erlebnisreicher Tag, mit viel Spass und lustigen Momenten.


 

Neuer Mercedes Sprinter Lieferwagen

 

Unsere Chauffeure sind täglich mehrere Stunden unterwegs, da möchten wir Ihnen einen sicheren und möglichst komfortablen Arbeitsplatz bieten.

 

Mit dem neuen Mercedes Sprinter gewährleisten wir unseren Kunden den gewohnten, zuverlässigen Egli-Lieferservice. Der Dieselmotor ist besonders umweltfreundlich und entspricht den Vorgaben der EURO-6-Norm.


Egli Särge aus Schweizer Holz - Ökologisch sinnvoll und nachhaltig

Wir sind stolz, unseren Kunden Särge aus Schweizer Holz in unserem Sortiment anbieten zu können.

Die Nachhaltigkeit ist uns wichtig und die Wertschöpfung findet in der Schweiz statt. Dies ist unser Verständnis für "Schweizer Qualität".

 

 - Der gesamte Schweizer Wald umfasst die Fläche von 12'573 Km2, 30 % der Schweiz

 - Eine Fläche so gross wie der Thunersee kommt jedes Jahr dazu

 - Jährlich wachsen im Schweizer Wald rund 9.7 Mio m3 Schweizer Holz

  

Bild: Andreas Egli bei der Holzübernahme im Schiltwald bei Ebikon/Luzern.


25 Jahre Arbeitsjubiläum von Marko Garic

 

Vor 25 Jahren ist Marko Garic als junger Mann in unseren Betrieb eingetreten. In all den Jahren in der Oberflächen-Abteilung ist er zu einem sehr wertvollen Mitarbeiter geworden. Wir danken Marko für das enorme Engagement und die gute Zusammenarbeit.

 

25 Jahre im selben Betrieb ist eine bemerkenswerte Leistung und heutzutage längst keine Selbstverständlichkeit mehr. Wir freuen uns auf die verbleibenden Jahre und weiterhin auf die Erfahrung von Marko zu können. Herzlichen Glückwunsch.


Weihnachtsessen / Pensionierung

Im festlich geschmückten Restaurant Herlisberg fand auch dieses Jahr wieder die traditionelle Weihnachtsfeier der Egli Sargproduktion und Bestattungen AG statt. Andreas Egli dankte der ganzen Belegschaft für die geleistete Arbeit im vergangen Jahr und übergab sämtlichen Anwesenden ein persönliches Geschenk. Wie im Flug verging der Abend bei feinem Essen mit weihnachtlichem Dessert-Buffet aus der Herlisberg-Küche.

Nach 41 Jahren verabschiedete die Geschäftsleitung Markus Hächler in die Pension. Es war ein emotionaler Moment als Betriebsleiter Stefan Burri nochmals zurückblickte auf die vergangenen Jahre von Markus Hächler. Als Dank übergaben ihm Elisa und Andreas Egli eine moderne Drehbank für seine Hobby-Werkstatt sowie einen Gutschein für eine Reise nach seiner Wahl. Die berufliche Leistung von Markus Hächler hat einen grossen Anteil an der Entwicklung der Egli Sargproduktion AG beigetragen. Das Motto von Markus Hächler war stets– alles ist möglich - geht nicht – gibts nicht.


30 Jahre Arbeitsjubiläum von Agron Ibraimi

 

Agron Ibraimi arbeitet bereits 30 Jahre bei der Egli Sargproduktion AG, zu diesem Jubiläum gratulieren wir ihm herzlich.

Wir danken ihm für seinen pflichtbewussten Einsatz als Vorarbeiter im Zusammenbau. Agron ist auch jederzeit für zusätzliche Einsätze bereit.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Agron und hoffen, noch lange von seiner wertvollen Erfahrung profitieren zu können.

Wir wünschen Agron Ibraimi weiterhin viel Spass bei der Arbeit und auch privat nur das Allerbeste.


Ausbau - Erweiterung Produktionslinie

Was im letzten Jahr mit Anpassungen und Erweiterungen der Betriebsräume angefangen hat, wird im Sommer 2018 mit der Installation von weiteren, in die Produktionslinie integrierten Maschinen, vollendet.

Die gesamte Fertigungslinie der Egli Sargproduktion AG wird zentral angesteuert und erlaubt eine sehr flexible Produktionssteuerung.

Wir sind stolz auf die Produktion in der Schweiz.


Erweiterung Spänesilo - Optimierung Absauganlage

Das Thema Energie rückt auch bei der industriellen Sargfertigung immer mehr in den Mittelpunkt. Angesichts der immer knapper werdenden Ressourcen steht bei der Egli Sargproduktion AG ein verantwortungsvoller Umgang mit Energie seit Jahren im Vordergrund.

Dieses Jahr - 2018 - installieren wir in Beromünster eine frequenzoptimierte Absauganlage mit Hochleistungsflügelrädern. Wir erreichen einen 30 % höheren Wirkungsgrad.

Egli-Särge werden mit einer hervorragenden Oekobilanz hergestellt.


Lehrabschluss Fabian Bushaj

Wie schnell vergeht die Zeit. Wir sind stolz mit Fabian Bushaj einen weiteren jungen Menschen, gut ausgebildet, der Berufswelt übergeben zu können. Kaufmann Typ E.

 

Fabian ist ein grosser Fussball-Fan. Als Dank und zum Ende seiner Lehre wurde er von Andreas Egli nach München zum letzten Bundesliga-Spiel FC Bayern-München - Stuttgart mit anschliessender Meisterfeier des FC Bayern-München eingeladen.

 

Fabian ist noch bis Ende Juli bei uns im Betrieb. Wir wünschen ihm bereits heute alles Gute auf dem weiteren Lebensweg.


Sturm Burglind - Schweizer Holz

Wir erinnern uns an den 3. Januar 2018. Der Sturm Burglind fegte durch die Schweizer Wälder und hinterliess eine Schneise der Verwüstung.

 

Bei uns sind die Verwendung von Schweizer Holz nicht nur leere Worte sondern wird aktiv gelebt. In Zusammenarbeit mit www.napfholz.ch

verarbeitet die Egli Sargproduktion AG dieses Jahr eine grosse Menge Weymouthföhren-Sturmholz zu hochwertigen Särgen. Sie als Kunde

handeln mit dem Kauf von Egli-Särgen aus Schweizer Holz indirekt nachhaltig, ökonomisch und ökologisch!


30 Jahre Arbeitsjubiläum von Pius Häfliger

 

Andreas Egli gratuliert Pius Häfliger im Namen der Egli Sargproduktion AG herzlich zu seinem 30-jährigen Arbeitsjubiläum. Wir danken für seinen unermüdlichen Einsatz, die Loyalität und das Engagement in den vergangenen 30 Jahren, in denen wir von seinem Wissen und seiner Erfahrung profitieren konnten. Seine berufliche Leistung hat wesentlich zur Entwicklung der Egli Sargproduktion AG beigetragen.

 

Dreissig Jahre im selben Betrieb sind heutzutage längst keine Selbstverständlichkeit mehr. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und hoffen, noch lange von seiner Erfahrung profitieren zu können. Wir wünschen Pius Häfliger weiterhin viel Freude bei der Arbeit und auch privat alles Gute.


 

Betriebsbesichtigung der Jungen Wirtschaftskammer Luzern

Mit Stolz durften wir den Mitgliedern der Jungen Wirtschaftskammer Luzern am 28. März 2017

unseren Betrieb präsentieren. Wir danken den 30 Teilnehmenden für den Besuch in Beromünster. 


 

600.kids.org setzt sich für die Schulbildung von Kindern in den ärmsten Regionen von Myanmar ein.

Die Egli Sargproduktion AG ist offizieller Schulpate und unterstützt die Kin Win Schule über mehrere Jahr mit einem jährlichen Beitrag. www.600kids.org


Betriebsausflug aufs Jungfraujoch am 1. Oktober 2016

Unser diesjähriger Betriebsausflug führte uns am 1. Oktober 2016 aufs Jungfraujoch und ans Oktoberfest nach Kaiserstuhl.

Frühmorgens fuhren wir mit dem Car nach Grindelwald um anschliessend mit Zug aufs Top of Europe zu gelangen. Nach einem Rundgang durch Schnee und Eis, genossen wir das Mittagessen im Restaurant des Jungfrau Joch's.

Auf der Rückreise besuchten wir das Oktoberfest in Kaiserstuhl. Bei bairischem Essen und österreichischer Musik liessen wir den Ausflug ausklingen.


Neuer Mercedes Sprinter

Am 9. August 2016 haben wir unseren neusten Mercedes Benz Sprinter 319 in Empfang genommen.

Verlässlichkeit und Termintreue bei der Lieferung ist für unsere Kunden wichtig, ebenso wie die hohe Qualität unserer Produkte. Die Lieferwagen der Egli Sargproduktion AG sind deshalb immer auf dem neusten Stand.


 

KUKA Montageroboter

Mit dem Bezug der neuen Lagerhalle haben wir diesen Frühling eine weitere Roboterzelle in Betrieb genommen.

Dank der angestrebten Automation können wir unsere Leistungsfähigkeit und den Rationalisierungsgrad weiter steigern

zur Sicherung der bestehenden Arbeitsplätze in der Schweiz. Egli-Särge stehen für Qualität aus der Schweiz.

 


 

Egli Sargproduktion AG Dress - Sponsor

Cb - Junioren FC Gunzwil

Mit dem Start in die Rückrunde konnten die Cb-Junioren des FC Gunzwil die neuen Team-Dress in Empfang nehmen. Nun hat es auch mit dem Foto geklappt. Die Egli Sargproduktion AG wünscht dem Team viel Erfolg für die Saison!

 


 

Betriebserweiterung – Neubau Sarg- und Holzlager-Halle

Durch Neubau noch besser bedient.

Die Egli Sargproduktion AG bekennt sich mit dem Neubau des Holz- und Sarglagers in Beromünster zum Standort Schweiz.

 

Der Kunde ist König.

Durch die zusätzlichen Lagerkapazitäten werden wir Sie noch besser und schneller bedienen können. Zusätzlicher Platz entsteht für die Erweiterung und Automation der Produktion. Die gesamte Lagerfläche des Neubaus beträgt 1900 m2,  sowie der Neubau der LKW-Garage von 200 m2.

 

 


 

Egli Sargproduktion AG - Sponsor Aufsteiger T-Shirt

 

Unihockey STV Eintracht Beromünster

Wir gratulieren dem Unihockey-Team STV Eintracht Beromünster zum Aufstieg und Gruppensieg. Die speziellen T-Shirt wurden von der Egli Sargproduktion AG gesponsert. Gratulation!

 


 

 


 

 

Mit tiefem Bedauern informieren wir Sie über den allzu frühen

Hinschied unseres pensionierten Chauffeurs

 

Hans Sager - Dätwyler

Hans war während 42 Jahren für unser Unternehmen tätig und kannte wohl die ganze Schweiz wie seine Hosentasche. Er liebte seine Arbeit und den freundschaftlichen Kontakt mit seinen "Kunden". Seine wohl grösste Leidenschaft und Stolz war sein sauber gepflegtes Fahrzeug. Mit Hans Sager nehmen wir Abschied von einem feinen Menschen, dem wir Danke sagen und den wir in guter Erinnerung behalten. Seiner Ehefrau und Familie wünschen wir in der Zeit der Trauer Trost und Kraft.

 

In stiller Anteilnahme

Egli Sargproduktion AG

Mitarbeiter und Familie Andreas Egli