Von der lokalen Schreinerei zum Schweizer Sargproduzent

Eine 60-jährige Erfolgsgeschichte

 

Die heutige Egli Sargproduktion AG wurde 1962 von Rudolf Egli gegründet. Während die lokale Bau- und Möbelschreinerei zu Beginn Holzwaren aller Art - unter anderem Jalousien und Holzkisten für die Schweizer Armee - produzierte, spezialisierte sich das Unternehmen später voll und ganz auf die Sargproduktion. 

 

1994 kaufte Andreas Egli das Unternehmen und baute die Egli Sargproduktion AG mithilfe seiner treuen Mitarbeitenden zu einem über die Schweizer Landergrenzen bekannten Namen aus.