Unsere News

Neue Mitarbeiterin

Anfang Mai 2022 durften wir Petra Zimmermann in unserem Team begrüssen. Sie unterstützt uns im Verkauf und Administration.

 

Wir wünschen Petra nochmals einen guten Start und heissen sie herzlich Willkommen im Team der Egli Sargproduktion AG.

12.05.2022


 

Spatenstich Erneuerungsbau

Am Donnerstagnachmittag, 5. Mai 2022  begrüsste die Geschäftsleitung der Egli Sargproduktion AG vor versammelter Belegschaft die am Bau beteiligten Unternehmen zum Spatenstich - oder besser gesagt zum Abriss-Fest - des anstehenden Erneuerungsbaus unserer Maschinenhalle in Beromünster.

Zur Feier des Tages wurden alle Anwesenden, mitunter die gesamte Belegschaft, zum Feierabendbier und ‘Abriss-BBQ’ aus dem Hause Füür & Flamme (Grillrestaurant Neudorf) eingeladen.

Wir danken jetzt schon allen beteiligten Unternehmen und blicken gespannt auf die kommenden Wochen!

09.05.2022

Spatenstich

Andreas Egli informiert alle Anwesenden.

Ebenfalls nutzen wir die Gelegenheit für ein aktuelles Gesamtfoto der Belegschaft.


 

Berner Fachhochschule Biel zu Gast in Beromünster

Rund 20 Studenten in Ausbildung zum "Techniker Ausbildung HF Holztechnik" der Berner Fachhochschule Biel besuchten heute Mittwoch die Egli Sargproduktion AG in Beromünster.

 

Gemäss ihrem aktuellen Thema Automationstechnik und Robotik in der Holzwirtschaft durften wir ihnen einen Einblick in unsere Produktion geben. Unser Roboter, welcher aus Einzelteilen einen Sarg zusammenbaut faszinierte die Studenten.

 

Es freut uns sehr die Arbeitskräfte von Morgen zu unterstützen und ihnen die Gelegenheit bieten, Neues zu sehen und einen Einblick in die Produktion zu geben.

04.05.2022

Aufmerksame Studenten beim Start in unserer Kantine, bevor die Roboter vor Ort bestaunt wurden.


 

Besuch vom Osterhasen

Schon frühzeitig - ganz in Egli-Manier - schaute heute der Osterhase in unserer Betriebskantine vorbei.

In dem Sinne wünschen wir Ihnen bereits jetzt frohe Ostertage!

(Beachten Sie, dass unser Betrieb am Karfreitag und Ostermontag geschlossen bleibt. Herzlichen Dank!) 


06.04.2022

Dem Osterhasen scheint unsere grasgrüne Kantine zu gefallen!


 

20-jähriges Dienstjubiläum von Roland Wicky

Am 1. März 2022 durfte die Egli Sargproduktion AG Roland Wicky zum 20-jährigen Dienstjubiläum gratulieren.

Roli koordiniert den Massivholzzuschnitt und alle Arbeiten rund um das Massivholz. Er weiss Bescheid über jede Holzurne, jedes Kreuz und jeden Massivholzsarg - furniert oder massiv. Er ist als technischer Betriebsleiter verantwortlich für die Heizung und sämtliche technische Einrichtungen.

 

Er schaut dass wortwörtlich alles rund läuft und scheut vor keinem technischen Problem zurück. Er kennt die Maschinen wie seine eigene Westentasche.

 

Herzlichen Dank für deinen Einsatz und deine Treue. Wir freuen uns auf weitere Jahre mit dir. 

03.03.2022

Andreas Egli und Roland Wicky


 

Tannenholz aus der Region

Im Erlosen-Wald bei Beromünster liegt zurzeit Tannenholz für die Egli Sargproduktion AG bereit. 

Für die in Beromünster produzierten Särge beziehen wir FSC-zertifiziertes Holz aus der Region. Damit fördern wir die nachhaltige Waldbewirtschaftung und reduzieren Emissionen durch kurze Transportwege. 

Die Zusammenarbeit mit Schweizer Holzlieferanten ist ein wichtiges Standbein unserer Nachhaltigkeits-Strategie.

 

01.02.2022


 

20-jähriges Dienstjubiläum Maxhun Shala

Maxhun Shala und Andreas Egli

Pünktlich zum Start ins neue Arbeitsjahr 2022 durfte Maxhun Shala am 3. Januar sein 20-jähriges Dienstjubiläum feiern.

 

Maxhun arbeitet seit zwanzig Jahren bei Egli Sargproduktion AG im Team Zusammenbau. Er nagelt die einzelnen Sargteile zu fertigen Särgen zusammen.

 

Als Dank für die enorme Leistung übergab Andreas Egli ihm einen Einkaufsgutschein und gratuliert ihm herzlich.

 

Wir danken Maxhun für seinen pflichtbewussten Einsatz, seine langjährige Treue und freuen uns auf weitere Jahre.

05.01.2022


 

Weihnachtsessen im stimmungsvollen Ambiente

Am vergangenen Freitag durften wir im Restaurant Herlisberg unser Weihnachtsessen geniessen. Im stimmungsvollen und weihnachtlich dekorierten Saal genossen wir ein sehr feines Abendessen.

 

Die kleinen Verdauungspausen bedankte sich Andreas Egli bei allen Mitarbeitern für ihren Einsatz, besonders bei den diesjährigen Jubilaren für ihre Treue. Ebenfalls blickte er auf die letzten 6o Jahre zurück und erzählte spannende Anekdoten über die vergangenen Jahrzehnte. Die 60 Jahre Egli Sargproduktion AG werden im kommenden Sommer gebührend gefeiert. Freuen wir uns darauf.

 

Herzlichen Dank an dieser Stelle für die Einladung zum diesjährigen Weihnachtessen.

21.12.2021
(Alle Mitarbeitenden nahmen vor dem Weihnachtsessen an einem PCR-Pool-Test teil)


 

magischer Abend im Zirkus Knie

Als diesjähriges Weihnachtsgeschenk wurde die gesamte Belegschaft in den Zirkus Knie eingeladen.

So durften wir am letzten Freitagabend eine grandiose, atemberaubende und magische Show im stimmungsvollen Zirkuszelt geniessen. Herzlichen Dank für dieses wunderbare Erlebnis.

13.12.2021


 

Pensionierung von Hans Jurt

Hans Jurt, Andreas Egli

Per Ende Oktober durfte Hans Jurt seine wohlverdiente Pension antreten. Hans arbeitete seit April 2012 bei der Egli Sargproduktion AG und war verantwortliche für das Flicken und Schleifen der Sargteile und arbeitete in der Polsterei, wann immer Bedarf war.

 

 

In all den Jahren war Hans vielseitig einsetzbar. Er war stets sehr freundlich, fröhlich und hatte eine angenehme Arbeitseinstellung.

Hans war immer motiviert und sehr flexibel. Er wurde unter den Kollegen und auch von den Vorgesetzten sehr geschätzt.

Als Dank für seine Treue und seinen Einsatz überreichte ihm Andreas Egli ein Geschenk. Hans ist sehr kulturbegeistert und wird nun bestimmt Zeit finden das Geschenk einzulösen.

Herzlichen Dank Hans. Wir gratulieren Dir zum Pension und wünschen dir von Herzen alles Gute für deine arbeitsfreie Zeit!

06.12.2021


 

Wir haben für Sie umgebaut

Die Spritzerei ist fertiggestellt

Wie geplant konnte Ende November die neue Spritzerei fertiggestellt und anschliessend in Betrieb genommen werden. Die drei neuen zentralen Arbeitsplätze erleichtern die Arbeit und garantieren eine hohe Produktivität und Effizienz beim Spritzen der Särge, Urnen und Grabkreuzen.

 

Freude an der neuen Technologie und dem neu umgebauten Arbeitsplatz haben auch die Mitarbeiter der Spritzerei.

 

Die Egli Sargproduktion AG dankt allen involvierten Handwerkern, Partner und Mitarbeiter für den reibungslosen Umbau.

01.12.2021

nächste Schritte

Der Aushub für die Absauganlage ist erledigt und die Gitterroste sind montiert.

Im nächsten Schritt wird die Spritzanlage montiert. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

15.11.2021

 

Foto links: Beton wird in die Beschalung gefüllt

Foto oben: fertige Absaugwanne mit Gitterroste

Die Arbeiten gehen gut voran. Der Technikbereich inkl. Motoren ist montiert und soweit fertig.

Für die neue Absauganlage werden nun Aushubarbeiten vorgenommen.

02.11.2021

Startschuss

Am 16.09.2021 wurde die Startsitzung für den Umbau unserer Spritzkabine abgehalten.

Alle involvierten Handwerker trafen sich in der Kantine der Egli Sargproduktion AG um das Projekt gemeinsam zu besprechen.

 

Wir freuen uns auf die modernisierte Spritzstation und halten Sie über die neusten Entwicklungen auf dem Laufenden.

16.09.2021


 

Besuch auf der Bestatter-Messe FORUM BEFA in Salzburg

Am 10. September 2021 besuchten Janek und Andreas Egli die Bestatter-Messe FORUM BEFA in Salzburg.

Die Egli Sargproduktion AG legt grossen Wert darauf, stets auf dem neusten Stand zu bleiben. Es hat uns sehr gefreut, viele unserer Zulieferer, Wettbewerber sowie auch Newcomer in der Branche und die Menschen dahinter zu treffen und sich mit ihnen über Entwicklungen und Trends auf dem Markt auszutauschen.

 

10.09.2021


 

Lehrabschlussfeier von Laura Memaj

Am heutigen Donnerstagmittag durften wir im Restaurant Herlisberg den erfolgreichen Lehrabschluss von Laura Memaj feiern. Auf der sonnigen Terrasse genossen wir ein herrliches Mittagessen und überreichten Laura anschliessend das Abschlussgeschenk.

 

Um den Kanton Luzern besser kennenzulernen, bekam Laura eine Holzkiste voller Erlebnisse und Köstlichkeiten von den fünf Ämtern des Kantons Luzerns. Viel Spass beim Entdecken des schönsten Kantons der Welt und noch einmal herzliche Gratulation zum Lehrabschluss.
19.08.2021

Laura Memaj mit Andreas Egli & Berufsbildnerin Brigitte Bachmann


 

30-jähriges Dienstjubiläum von Beat Bircher

Erwin Jenny, Beat Bircher, Andreas Egli

Mitte Juli durfte Beat Bircher sein 30-jähriges Dienstjubiläum bei der Egli Sargproduktion AG feiern. Beat ist verantwortlich für die Produktion sämtlicher Sargteile auf der automatisierten Maschinenstrasse.

In all den Jahren war Beat eine wichtige Stütze bei der stetigen Automatisierung und hat mit seiner enormen Erfahrung aktiv zum Ausbau der Produktion beigetragen. Der tägliche Einsatz und das ausserordentliche Pflichtbewusstsein von Beat haben zum Erfolg der Firma beigetragen und werden von der Geschäfts- sowie Betriebsleitung sehr geschätzt.

Auch als Kollege, Arbeitskamerad und Freund ist Beat im Betrieb sehr beliebt (Beat hat immer einen treffenden Spruch auf Lager!). Als Dank für seine Treue überreichten ihm Andreas Egli und Erwin Jenny ein Jubiläumsgeschenk.

Herzlichen Dank Beat. Wir gratulieren Dir zum Dienstjubiläum und freuen uns auch künftig auf deine Erfahrung zählen zu dürfen!

 

02.08.2021


 

Herzliche Gratulation zum Lehrabschluss

Wir gratulieren Laura Memaj herzlich zum erfolgreichen Lehrabschluss als Kauffrau EFZ.

 

Wir freuen uns mit ihr und sind stolz über die tolle Leistung!

 

Laura wird noch bis Ende Jahr bei uns weiterarbeiten und uns tatkräftig unterstützen.

 

Danke für alles und herzliche Gratulation!

08.07.2021


 

Dankeschön für die Zusammenarbeit!

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Kolleginnen und Kollegen

 

In den letzten Monaten wurden wir alle enorm gefordert. Im Alltag war es nicht immer einfach – was dürfen wir – was dürfen wir nicht.

 

Es ist auch nicht einfach in unserer Branche in der Öffentlichkeit über unseren Geschäftserfolg und unsere Geschäftsbeziehungen zu sprechen. Ein Teil der Menschen empfindet dies verständlicherweise als pietätlos oder unpassend. Trotzdem müssen auch wir uns als Sargproduzent nach der Zeit richten und täglich wirtschaftliche Überlegungen anstellen.

 

In den letzten Monaten haben wir sehr viel in die Betriebsprozesse sowie auch in die zukünftige betriebliche Ausrichtung investiert. Ein Augenmerk wurde dabei auf die Nachhaltigkeit, den Rohstoff- und den Energieverbrauch gelegt.  Besonders stolz sind wir auf unsere sehr wirkungsvolle und effiziente Solaranlage - es werden Unmengen von CO2-Emissionen eingespart und die Stromproduktion ist wirkungsvoll. Im laufenden Jahr werden wir ebenfalls eine moderne, neue Oberflächen-Lackieranlage in Betrieb nehmen. Wir informieren Sie bald dazu.

 

Die Egli Sargproduktion AG hat in den letzten Monaten bewiesen, dass wir auch unter den besonderen Corona-Verhältnissen unseren Kundinnen und Kunden jederzeit termingerecht, in Top-Qualität und mit dem vollen Sortiment liefern.

 

Das Alles erreichen wir nur dank Ihnen. Deshalb bedanken wir uns an dieser Stelle herzlich für das Vertrauen, die Treue und die Freundschaft zu unserer Unternehmung.

Im Jahr 2022 feiern wir 60 Jahre Egli Sargproduktion AG. Diesen Anlass werden wir im Sommer 2022 gebührend feiern und Ihnen damit Danke sagen.

 

 Ich wünsche Ihnen schöne Sommertage.

 

Freundliche Grüsse

Andreas Egli & Mitarbeiter/innen

07.07.2021


 

Eintritt Janek Egli

Seit Anfang Juli 2021 unterstützt uns Janek Egli in den Bereichen Kommunikation (Marketing) und Digitalisierung.

 

Janek hat den Bachelor in Betriebswirtschaftslehre (B.A. HSG) und den Master in Marketing, Dienstleistungs- und Kommunikationsmanagment (M.A. HSG MSC) an der Universität St. Gallen abgeschlossen.

Janek durfte in den vergangenen Jahren sowohl in einem internationalen Konzern sowie auch bei einer jungen Medienagentur Erfahrungen in der Organisationsentwicklung und dem Projektmanagement sammeln.

 

Als 'Digital Native' unterstützt Janek die Egli Sargproduktion AG und die Bestattungsunternehmen bei Kommunikations- und Digitalisierungsprojekten. 
01.07.2021


 

Betriebsausflug in den Jura

Pünktlich zu den nächsten grösseren Lockerungen der Corona-Massnahmen, trafen sich 24 Mitarbeiter der Egli Sargproduktion AG am 26. Juni 2021 zum diesjährigen Betriebsausflug.

 

Gestärkt durch Kaffee und Speckbrötli kamen wir mit dem Car von Estermann Reisen in Saignelégier an. Ein interessantes Video zeigte uns die Geschichte und Entstehung des Tête de Moines. Natürlich durfte eine anschliessende Degustation mit einem Glas Weisswein nicht fehlen.

 

Im wunderschönen Restaurant de l'Ours in Bellelay durfen wir ein sehr feines Mittagessen einnehmen und die Franzöischkenntnisse mit dem Servierpersonal etwas in Anwendung bringen. Kurz darauf ging die Fahrt weiter.

 

In Saint Ursanne angekommen, erwartete uns der Stadtführer und nahm uns mit in mittelalterliche Welten, zeigte uns die Stiftskirche mit Kreuzgang aus dem 12. und 13. Jahrhundert. Der stündige Rundgang endete auf der Brücke über dem Doubs mit wunderschönem Blick auf das Städtchen.

 

Noch ein kurzer Aufenthalt in Saint Ursanne und danach ging es via Delémont und Moutier zurück nach Beromünster.

05.07.2021


 

Netzwerkausschuss Natur, Umwelt, Energie der Region Sursee auf Besuch

Ein herzliches Willkommen richtete Andreas Egli am 22. Juni 2021 an den Netzwerkausschuss Natur, Umwelt, Energie der Wirtschaftsregion Sursee-Mittelland.

 

Sie hielten ihre Sitzung bei uns und durften im Anschluss, passend zu ihrem Namen erfahren, wie die Egli Sargproduktion AG mit Nachhaltigkeit umgeht. Auf dem Rundgang durch die Produktion erfuhren sie vom regionalen Holzeinkauf, von wasserbasiertem Lack, von der Energiegewinnung der Restholzfeuerung und der Photovoltaikanlage bis hin zu optimalen Liefertouren. 

 

Vielen Dank für den Besuch.

 

RET Sursee-Mittelland

 

23.06.2021


 

Arbeitsjubiläen Egli Sargproduktion AG 

Die Egli Sargproduktion AG konnte in diesem Jahr bereits vier Dienstjubiläen feiern. Für 20 Jahre konnte Anfang Mai Zejadin Imeri geehrt werden. Auf ganze 30 Jahre konnten Fernando Filipe Jorge, Ali Hasaj und Ismet Ganijaj zurückblicken.

 

Die vier Mitarbeiter arbeiten in verschiedenen Abteilungen und sorgen dafür, dass die Sargteile geschliffen, zu Särgen zusammengebaut, gespritzt und schlussendlich mit Griffen und Polster veredelt werden.

 

Die Egli Sargproduktion AG gratuliert den vier langjährigen Mitarbeitern herzlich und überreicht ihnen als Dank für ihre Treue, den pflichtbewussten Einsatz und die enorme Leistung ein tolles Geschenk.

 

Das Unternehmen ist sehr stolz auf ihre langjährigen Mitarbeiter. Mit ihrer Loyalität, grossem Wissen und Erfahrung tragen sie massgeblich und beständig zum Erfolg der Unternehmung bei.

20.05.2021

Ali Hasaj, Zejadin Imeri, Ismet Ganijaj (stehend v.l.)

Luca Borsotti (Betriebsleitung), Fernando Filipe Jorge (vorne v.l.)


 

20-jähriges Dienstjubiläum von Zejadin Imeri

 

Am 1. Mai konnte Zejadin Imeri sein 20-jähriges Dienstjubiläum feiern.

 

Zejadin arbeitet seit zwanzig Jahren im Team Zusammenbau. Er nagelt die einzelnen Sargteile zu fertigen Särgen zusammen.

 

Als Dank für die enorme Leistung übergab Andreas Egli ihm einen Einkaufsgutschein und gratuliert ihm herzlich.

 

Wir danken Zejadin für seinen pflichtbewussten Einsatz, seine langjährige Treue und freuen uns auf weitere Jahre.

27.05.2021

Zejadin Imeri und Andreas Egli


 

30-jähriges Dienstjubiläum von Ismet Ganijaj

Luca Borsotti, Ismet Ganijaj, Andreas Egli

Am 1. April 2021 konnte Ismet Ganijaj auf 30 Jahre Egli Sargproduktion zurückblicken.

 

Ismet arbeitet hauptsächlich an der Flickstation und flickt Massivholzsargteile. Er schleift und hobelt Sargteile oder hilft aus, wo Not am Mann ist.

 

Die Egli Sargproduktion bedankt sich bei Ismet für seine langjährige Treue, seinen pflichtbewussten Einsatz und freut sich auf weitere Jahre mit ihm. Als Dank für die langjährige Zusammenarbeit übergaben ihm Andreas Egli und Luca Borsotti ein Geschenk.

13.04.2021


 

Photovoltaik-Anlage ist in Betrieb

Ende letzten Jahres konnte die Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen werden. Exakt 666 Solarpanels beeindrucken mit einer Solarproduktion von 230'000 kwh.

 

Wir können mit dieser Anlage 40% unseren eigenen Strombedarf in der Produktion decken. Der überschüssige Strom wird ins Stromnetz zurückgespiesen.

 

Somit wurde wieder ein Beitrag zur Umwelt und der Nachhaltigkeit geleistet.

Was wir sonst noch dazubeitragen lesen Sie hier.

23.03.2021


 

Prüfungserfolg

Luca Borsotti hat im Dezember 2020 sein CAS-Diplom "Change Management" erhalten. Während rund einem Jahr erlernte er den professionellen Umgang mit Veränderung (Selbst-, Team- und Organisationsveränderung).

 

Mit seinen Kompetenzen verfügt die Egli Sargproduktion über enormes Potenzial in Bezug auf Wandel im und um das Unternehmen.

 

Die Egli Sargproduktion gratuliert Luca zu diesem Erfolg und freut sich auf viele toll begleitete Veränderungen in kommender Zeit.

10.03.2021


 

Dienstjubiläen

Gleich zwei Mitarbeitern durfte Anfang Jahr zum Dienstjubiläum gratuliert werden.

 

Am 15. Januar 2021 feierte Fernando Filipe Jorge sein 30-jähriges Dienstjubiläum. Fernando arbeitet in der Spritzerei und gibt Grabkreuzen, Urnen und Särgen die entsprechende Oberflächenbehandlung.

 

Einen Monat später, am 18. Februar 2021 konnte Ali Hasaj ebenfalls auf 30 Jahre Egli Sargproduktion zurückblicken.

Ali gibt den Särgen den letzten Schliff, indem er sie mit Griffe, Polster und Schrauben veredelt. Er koordiniert die Polsterei und hilft beim Beladen der Lieferwagen.

Fernando Filipe Jorge, Ali Hasaj, Andreas Egli

Die Egli Sargproduktion bedankt sich bei Fernando und Ali für ihren pflichtbewussten Einsatz, die langjährige Treue und freut sich auf weitere Jahre mit ihnen. Als Dank für die enorme Leistung übergab Andreas Egli den beiden ein Geschenk.

09.03.2021


 

Vom Baum zum Sarg

Michel Egli, der Sohn von Andreas Egli, ist im 3. Ausbildungsjahr zum Mediamatiker bei der Firma Creabeton.

Zusammen mit Luca Rebsamen hat er als Semester-Arbeit einen Film über die Sargproduktion gedreht.

„Vom Baum zum Sarg“ zeigt die Verarbeitung von Schweizer-Holz für die Sargherstellung.

18.05.2020